09.02.2018: Montags 19.2.18 20:30Uhr gegen die Dosen

Hallo Eintrachtler,
Hallo EFCs,

wenn an einem Montag ein Spiel angesetzt wird, kann man sich als Fußballfan ja schön verarscht fühlen.

Wenn ein Spiel gegen ein Rasenball angesetzt wird, ein Ding, was es nur gibt, weil ein Milliardär aus Österreich hier Limonade verkaufen will, kann man sich als Fußballfan ja schön verarscht fühlen.

Wenn beides auch noch zusammenkommt, kann man sich doppelt verarscht fühlen.

Wenn man sich doch entschließt, dahin zu gehen, es spielt ja die Eintracht, muss klar sein, dass wir uns ungern verarschen lassen und dass das kein normales Spiel ist, es soll ja keine Normalität werden.

Der Support wird anders sein.

Unsere Fahnen und Banner bleiben zuhause.

Stattdessen wär es prima, dass Ihr an Eurem Bannerplatz ein Spruchband mit Euren Worten des Protestes hängt.

Damit es auch jeder sehen kann, dass wir uns nicht gern verarschen lassen.

Viele Grüße

Eintracht Frankfurt Fanclubverband e.V