23.11.2012: Fanbrief 12:12 Schweigeminuten beim Heimspiel gegen Mainz / Aufruf

Hallo EFCler,

über das DFL-Papier wurde in den vergangenen Wochen ja schon ausgiebig diskutiert. Eine neue Version des Papiers ist von der DFL an die Vereine verschickt worden, nächste Woche werden wir hierzu im Fanbeirat diskutieren. Für Eure zahlreichen Rückmeldungen und die Unterstützung schonmal ein Dankeschön an dieser Stelle.

Nach wie vor besteht der Plan das Papier auf der Mitgliederversammlung der DFL am 12.12. zu beschließen. In den vergangenen Tagen hat man ja mal wieder wunderbar sehen können, wie die Innenpolitik versucht die Debatte weiter anzuheizen. Stichwort hier: Jahresbericht der ZIS, der komischerweise en Detail der BILD lanciert wurde. Das Ergebnis konnte man ja auf der Titelseite bestaunen.

Es gibt nun eine bundesweite Initiative in den Spieltagen ab dem 27.11., spich: unserem Heimspiel gegen Mainz, die ersten 12 Minuten und 12 Sekunden des Spiels zu schweigen um deutlich zu machen, was Fußball ohne die Fans wäre.

http://www.12doppelpunkt12.de/

In Absprache mit Ultras Frankfurt 1997, dem Nordwestkurverat und der Fan- und Förderabteilung rufen wir Euch dazu auf bei der Aktion mitzumachen und Euch entsprechend zu verhalten. Kein Support, keine Stimmung.

Da die Mannschaft derzeit jede Unterstützung und Begeisterung verdient hat und keinstenfalls Ziel der Aktion ist, sollten wir ab der Spielminute 12:13 umso lauter sein !


Eintracht !

Grüße,
Ina, Micha und Niko
-Fansprechergremium-